Einen Moment Geduld bitte ...

Blog vorstadt design

September, 2016 | verfasst von Susann Brumm

photokina in köln und bratwurstmusem

Aller zwei Jahre ist es soweit. Die Photokina öffnet für eine Woche ihre Pforten. Ein Mekka für Fotografen (egal ob Profi- oder Hobby-), kreative Köpfe, Models und Technikbegeisterte. Auch 2016 haben wir uns wieder auf den Weg nach Köln gemacht. Wir, das sind ich Susi von "vorstadt design", Hannes von "BartRock prodctions" und Kai von "KaiHofer-Fotografie".
Also rein ins Getümmel gestürzt, wurde doch unser Hannes nach nicht allzu langer Zeit von Matthias Schweighofer angesprochen, mit der Bitte, dass er für sein Live-Event noch ein Model benötigt.
Hannes anfangs mit einem freudigen, aber mulmigem Gefühl im Bauch, verlor ganz schnell seine Scheu und posierte was das Zeug hält. Dafür gabs dann vom Herrn Schweighofer auch paar coole Fotos.

Nach zwei spannenden Tagen vollgestopft mit Vorträgen und Live-Auftritten von nationalen und internationalen Künstlern, traten wir die Heimreise an. Auf der Hinfahrt hatten wir in Thüringen schon ein Schild "Hier geht's zum Bratwurstmusem" gesehen. Das konnten wir uns dann doch nicht entgehen lassen. Was sollte das denn sein?
Schon allein die Adresse "Bratwurstweg 1" fanden wir phänomenal. Zu unserer Überraschung war es kein kleiner Schuppen von irgendeinem Verein, sondern ein riesiges Gelände. Wir fanden alle möglichen Kuriositäten rund um das Thema Bratwurst, ob es das Bratwursttelefon, eine riesige Bratwurstbank oder die fussballspielenden Bratwürste waren, wir haben uns bestens amüsiert. Wer auch mal auf der A4 unterwegs ist, kann ja gern mal reinschauen: Website Bratwurstmuseum

Schreiben Sie gern einen Kommentar

Top